OPTIMUM NUTRITION WHEY ISOLATE

Direkt nach dem Training

Mehr Infos

KURZE LIEFERFRIST

Bitte um INFO wenn wieder auf Lager
Loading

CHF 49.90

  • VANILLE
  • ERDBEER
  • SCHOKOLADE

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

OPTIMUM NUTRITION WHEY ISOLATE

Beschreibung

Whey Protein Isolate in sehr hoher Qualität, mit über 80% Protein Anteil, keine Fette und kaum Kohlenhydrate ! Ideal für den Trockenen Muskelaufbau oder in der Wettkampf Vorbereitung.

Optimum Whey Isolate Vorteile

Hydrolysiertes & Ultrafiltriertes Molkeproteinisolat
1 Gramm Kohlenhydrate pro Portion
Mindestens 80% Protein pro Portion
Köstlicher Geschmack in 6 bis 8 Fl. Oz. von kaltem Wasser
5,5 Gramm natürlich vorkommender BCAA
4,3 Gramm natürlich vorkommendes Glutamin und Glutaminsäure
11,4 Gramm natürlich vorkommender essentieller Aminosäuren

  • Durch “Informed-Choice” auf verbotene Substanzen getestet, um sowohl die Sicherheit der 
    Athleten als auch höchste Produktqualität zu gewährleisten

Einnahmeempfehlung

Das Whey Isolate nimmst du immer nach dem Training (ein Messlöffel mit 30 Gramm Protein)

Kombinieren mit

Citrulline: Warum Citrulline mit dem Protein Shake so wichtig ist. Citrulline stimuliert nachweislich die Protein Synthese im Körper, das bedeutet, Citrulline ist beteiligt am Aufbau von Proteinen und von Gewebsproteine sprich Muskelzellen. Dies hauptsächlich unter Stressbedingungen, wie zB nach einem hochintensiven Kraftraining. Die Stimulierung der Muskelproteinsyhtese mit Citrulline, folgt über den mTORC1/PI3K/MAPK Pfadweg.  mTOR1 ist euch sicher bekannt, es ist das Schlüssel Enzym für Muskelwachstum). PI3K, auch ein Enzym, ist ebenfalls beteiligt an einer Vielzahl von zellulären Schlüsselfunktionen, für uns wichtig, das Zellwachstum. MAPK oder besser bekannt unter MAP-Kinasen, sind Proteinkinasen, was bedeute, dass sie eine Signalfunktion besitzen zur Induktion und Regulation von verschiedenen Zellzyklus, wie dem Zellaufbau und dem Zelltod (Apoptose).
Kurz und bündig gesagt, hilft dir Citrulline genau so wie das Leucin beim Aufbau von Muskelmasse. Diese beiden Aminosäuren sind übrigens Wissenschaftlich sehr gut erforscht und dokumentiert.

Leucin: Leucin ist als einige Aminosäure fähig, die Museklprotein Synthese zu aktivieren! dazu sind ca 4000 mg Leucin notwendig. Des weiteren stimuliert Leucin die Ausschüttung von Insulin aus der Bauchspeicheldrüse, was zur Folge hat, dass die Aufnahme von Aminosäuren in die Muskelzellen beschleunigt und verbessert wird. Der positive Effekt auf die Blutzuckerregulation darf nicht unerwähnt bleiben.
Gleichzeitig wirkt das ausgeschüttete Insulin hoch Anabol, was den Muskelaufbau enorm unterstützt sowie die Regeneration deutlich verbessert. Das erhöhte Insulin, senkt während oder nach dem Training das Muskelabbauenden Hormon Cortisol, was den Muskelaufbau ebenfalls positiv beeinflusst.

Verdauungsenzyme: Ohne Verdauungsenzyme ist die Protein Verwertung nicht möglich! Jeder der ernsthaft an Muskelaufbau interessiert ist, benötig mehr Proteine - das ist Fakt. Gleichzeitig steigt aber auch der Bedarf an den Protein- Verdauungsenzymen. Ohne diese Enzyme kann der Körper unmöglich diese hohen Mengen an Proteine Verstoffwechseln.

Zutaten

Partiell hydrolisiertes Why Protein Isolate, Whey Protein Isolate, natürliche und künstliche Süßstoffe, Lecithin, Sucralose

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

OPTIMUM NUTRITION WHEY ISOLATE

OPTIMUM NUTRITION WHEY ISOLATE

Direkt nach dem Training

Eigene Bewertung verfassen

6 andere Produkte der gleichen Kategorie: